Wildpflanzen-Wanderung

Wissenswertes über Ernährung & Apotheke aus der Wildnis

Wir gehen raus – auf die Wiese und in den Wald. Dabei richten wir unser Aufmerksamkeit auf die Wildpflanzen unserer Region – sie sind voller wundersamer Wirkstoffe, lecker für die Ernährung und praktisch für die Hausapotheke. Schliesslich sind sie die Grundlage unseres modernen Gemüses.

Oft stehen wir erst einmal vor einer „grünen Wand“ beim Blick an den Wiesen- oder Waldrand. Aber es lohnt sich ein zweiter Blick: schnell und mit einfachen Merk-Tricks können wir einige wichtige Ernährungs- und Heilpflanzen erkennen. Bei den Wildpflanzen-Wanderungen streifen wir gemeinsam durch Wald und Wiese, bestimmen Pflanzen, hören Geschichten über sie, bekommen Ideen & Tipps zur Verwendung in Küche und zur Verwendung in der Haus-Apotheke.

        

Termine 2021

08.05.2021 – Samstag 15 bis 18 Uhr – aufgrund der Verordnungen noch nicht möglich

27.06.2021 – Sonntag 15 bis 18 Uhr

18.07.2021 – Sonntag 15 bis 18 Uhr

05.09.2021 – Sonntag 15 bis 18 Uhr

26.09.2021 – Sonntag 15 bis 18 Uhr

Ort

Wird noch bekannt gegeben – sehr wahrscheinlich am nördlichen Rand  des Siebengebirges, Nähe Thomasberg / Heisterbacherrott.

Kosten

22 Euro pro Erwachsene inkl. Verköstigung (Snacks und Smoothie aus Wildpflanzen).

Menschlein unter 18 sind kostenfrei herzlich willkommen!

COVID-19 Update 07.06.2021

Aktuell sind Pflanzenwanderungen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis aufgrund der Lockerungen in der Corona-Verordnung wieder möglich. Je nach Inzidenzzahlen kann es jedoch möglich sein, dass die Teilnahme einen negativen Test voraussetzt. Hierzu werde ich die angemeldeten Teilnehmer kurzfristig informieren.

In den letzten Wochen sind zudem mehrere Aerosol-Studien veröffentlicht worden, die die Wahrscheinlichkeit, sich an der frischen Luft anzustecken, auf unter 1 % einschätzen.

Es gilt weiterhin folgende Maßnahmen zu beachten:

  • je nach Inzidenzzahl braucht es einen negativer Test (Info´s dazu kommen ein paar Tage vor der Veranstaltung an alle Teilnehmer)
  • wir halten den Mindestabstand von 1,50 m ein oder verwenden einen Mund-Nasen-Schutz
  • die Verköstigung ist den Hygieneregeln angepasst
  • die Adressen der Teilnehmer werden 4 Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet

Los geht`s!

Ich freu mich auf Euch! Katharina

Anmeldung an coyote@coyotecoaching.de